Sie haben Fragen? Gerne beantworten wir Ihnen diese! - +49-89-30705292

AK-M2: Kraniosakrales System (20 UE)

Mit AK-Tools im kranio-sakrokokzygealen System schneller mehr erreichen
Voraussetzungen: AK-Einführung, AK-Manuelle Medizin 1

Lernziele:

  • Wiederholung der Strategieprinzipien
  • Einführung in die kraniosakrale Therapie nach Upledger und Bezüge zu den AK-Techniken
  • Primäre kraniale Läsionen: Total Compression Syndrome, Frontal Compression, Vertical und Lateral Shift
  • Torsionsläsionen um die sakrale Achse: Sphenoid-Torsionen und Gesichtsschädelkomponenten, Universal Fault
  • Suturenfehler
  • Gesamtstrategie der kranialen Dekompression, Strategie zur Hierarchisierung von Störungen im kraniosakralen System
  • Fixationen: eine Besonderheit der AK
  • Patientendemonstration, praktisches Üben

Abb. aus: Garten, H., Applied Kinesiology – Funktionelle Myodiagnostik in Osteopathie und Chirotherapie. 2016, München: Urban & Fischer, Elsevier

Seminargebühren

* Allgemeine Geschäftsbedingungen

Termine

Start: 04.07.2019 Ende: 05.07.2019 Dozent/in: Balk Seminarort: München Anmeldung: FiHH

Start: 31.10.2019 Ende: 01.11.2019 Dozent/in: Garten Seminarort: Hamburg Anmeldung: FiHH

Start: 28.11.2019 Ende: 29.11.2019 Dozent/in: Ginter Seminarort: Heidelberg Anmeldung: FiHH

Start: 01.10.2020 Ende: 02.10.2020 Dozent/in: Balk Seminarort: München Anmeldung: FiHH